Was ist SEO?

Warum ist SEO für Ihre Produkte in Online-Apotheken wichtig?

SEO – ein Begriff, der in der digitalen Welt allgegenwärtig ist. Doch was genau hat SEO damit zu tun, wie gut ein pharmazeutisches Produkt in einer bestimmten Online-Apotheke verkauft wird?

In diesem Blogbeitrag wollen wir Ihnen das Thema SEO näher bringen und zeigen, warum es nicht nur für Google relevant ist, sondern auch für andere Suchmaschinen, wie zum Beispiel für deutsche Online-Apotheken. Denn wenn es um die Auffindbarkeit Ihrer Produkte geht, kann eine gezielte Optimierung den entscheidenden Unterschied machen.

Was ist SEO?

SEO, das bedeutet doch, die von Google bevorzugten Keywords zu verwenden, damit meine Website bei einer Suchanfrage ganz oben erscheint, oder? Ja und nein. Der Gigant dominiert und ohne Optimierung für den Google Algorithmus können Sie heutzutage keine erfolgreiche Website betreiben. Wahrscheinlich hat Ihre Marketingabteilung bereits eine Armada von SEO-Spezialisten angeheuert, um Ihre Website ständig für Google zu optimieren. Das gehört mittlerweile zum Tagesgeschäft.

Dabei steht SEO eigentlich nur für „Search Engine Optimization“ und umfasst alle Maßnahmen, die dazu beitragen, die Sichtbarkeit einer Website oder eines Produktes in den organischen Suchergebnissen verschiedener Suchmaschinen zu verbessern. Ziel ist es, ein höheres Ranking zu erreichen, um mehr potenzielle Kunden auf Ihre Website oder Produktseite zu lotsen.

Shop-interne Suchmaschinen

Nehmen wir zum Beispiel Amazon: Sie suchen ein Produkt mit einer bestimmten Funktion, z.B. Gartenbeleuchtung. Sie wissen aber nicht, für welchen Hersteller oder welches Modell Sie sich interessieren. Sie geben den Suchbegriff „Gartenbeleuchtung“ ein, und die Amazon-Suchmaschine macht Ihnen verschiedene Vorschläge, und wenn Sie auf der Website weitersurfen, passen sich die Suchvorschläge an und ändern sich.

Das Gleiche passiert bei allen Online-Apotheken. Jede Online-Apotheke hat ihre eigene Suchmaschine und wie Sie in unseren OTC-Sichtbarkeitsanalysen sehen können, variieren die Ergebnisse der Sichtbarkeit bestimmter Produkte zwischen den Apotheken und über einen bestimmten Zeitraum zum Teil erheblich.

Warum lohnt sich die Investition in SEO für die Sichtbarkeit von Online-Apotheken?

Der deutsche Käufer benötigt vor dem Kauf durchschnittlich 7 Kontaktpunkte mit einem Produkt, bevor er sich endgültig für dieses Produkt entscheidet.

Um auf das Beispiel Amazon zurückzukommen: Für welches Produkt aus dem Bereich „Gartenbeleuchtung“ interessieren Sie sich? Sicherlich für eines der ersten Ergebnisse und dort werden Sie Ihre Suche beginnen. Sie werden sicherlich nicht bis zum Ende der oft endlosen Liste möglicher Produkte scrollen und dort mit der Suche nach dem gewünschten Produkt beginnen. Im Verlauf der Suche werden Ihnen immer wieder die ersten Suchergebnisse angeboten.

Was bedeutet das umgekehrt für die Anbieter der Produkte? Verkäufer müssen sicherstellen, dass Amazon sie ganz oben listet, um überhaupt eine Chance auf einen Verkauf zu haben. Sie müssen ihre Produktbeschreibung so anpassen, dass die Amazon-Suchmaschine ihr Produkt als relevant für den potenziellen Käufer erkennt.

Genauso funktioniert es bei Online-Apotheken. Sie wollen wahrgenommen werden? Die internen Suchmaschinen der Shops müssen Ihr Produkt ganz oben listen. Wie das möglich ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Was kann Maven360?

Maven360 bietet Herstellern Lösungen zur Steigerung von Sichtbarkeit und Umsatz im Versandhandel an. Als E-Commerce-Spezialist erfassen wir systematisch den Markt der Versandapotheken und ermöglichen unseren Kunden datenbasierte Entscheidungen zu treffen und Wettbewerbsbeobachtungen durchzuführen. Mit unseren Lösungen können Sie datenbasiert Ihr Shop-SEO steigern. 

    • Verstehen Sie wie sichtbar Ihre Marken im Versandhandel sind und lernen Sie die Einflussfaktoren

    • Erkennen & verstehen Sie Entwicklungen und Trends rechtzeitig

    • Überwachen Sie  Marketingkampagnen und lernen Sie welchen Einfluss diese auf Ihre organische Sichtbarkeit haben

    • Führen Sie Keyword Analysen durch

    • Identifizieren Sie relevante Kategorien

    • Überwachen Sie Markteinführungen

    • Verstehen Sie Zusammenhänge von Sichtbarkeit und Verfügbarkeiten, Bewertungen, Preise

    • Vergleichen Sie Ihre Marken mit Marken der Wettbewerber 

 

Sie haben Fragen zu unserer Herangehensweise oder sind interessiert an anderen Auswertungen, dann kontaktieren Sie uns gerne. 

Folgen Sie uns LinkedIn, um das Ergebnis der Umfrage als Erster zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Maven360

BVDVA-Kongress 2023

Maven360 nimmt am BVDVA Kongress 2023 teil – besuchen Sie uns und lernen Sie uns kennen!

Market Insights

Umsatzsteigerung in der Versandapotheke durch Produktseitenoptimierung

Die Produkt-Detailseite ist der digitale Point of Sale für Ihre OTC-Produkte. Für Sie als Key Account Manager heißt das: Hier müssen Sie glänzen, wenn Sie …

Datenanalysen

Out of Stock in Versandapotheken hat gravierende Auswirkungen

Sind Ihre Präparate nicht wie erwartet in der Online-Versandapotheke verfügbar, hat das nachhaltige Konsequenzen. Für Ihre Marke, Ihren Umsatz und Ihre Reichweite. Hier lesen Sie, …