Sichtbarkeit in der Online-Apotheke maximieren

Als Marketing Manager investieren Sie hohe Summen in Banner, Werbeschaltungen und Keywords, um die Sichtbarkeit Ihrer Präparate in der Online-Apotheke zu erhöhen. Aber woher wissen Sie, dass Ihre Sichtbarkeit dadurch tatsächlich verbessert wird?

Wieso ein Mensch Ihre Sichtbarkeit nicht auswerten kann

Wie können Sie Ihre Sichtbarkeit in der Online-Apotheke verlässlich überprüfen?

Vielleicht denken Sie, Sie könnten einen Werkstudenten einstellen, der täglich die Keywords und Kategorien checkt und auswertet. Aber: Was diese Person sich ansieht, sind keine neutralen Daten! Durch Cookies, Suchverlauf und Browser-Personalisierungen werden die ausgespielten Ergebnisse verfälscht!

Und selbst, wenn der Werkstudent neutrale Daten bekäme, benötigt er für seine Arbeit viele Stunden, in denen Fehler passieren werden. Und in denen er jedes Keyword und jede Kategorie nur einmal checkt.

Der Werkstudent nimmt sich auch irgendwann Urlaub oder ist mal krank.

Und vor allem: Kein Mensch kann aus tausenden Daten sinnvoll ableiten, wie sichtbar Ihre Produkte sind.

Als Hersteller verkaufen Sie in dutzenden Shops hunderte Präparate, die unter tausenden Keywords und Kategorien gelistet sind. Täglich verändert sich jede einzelne Platzierung. Es kommen neue Keywords hinzu, alte verschwinden.

Es wäre ein ganzes Team von Werkstudenten nötig, um diese Datenmasse täglich auszuwerten. Und die Daten wären immer noch nicht neutral.

Volles Verständnis durch Sichtbarkeitsindex

Zu jeder Zeit, zu der niemand Ihre Sichtbarkeit überprüft, sind Sie auf dem digitalen Spielfeld blind.

Um die Wirksamkeit Ihrer Marketing-Maßnahmen einzuschätzen und wohlüberlegte Entscheidungen treffen zu können, müssen Sie genau wissen, wie es um die Sichtbarkeit Ihrer Präparate bestellt ist.

Dafür brauchen Sie eine verlässliche Datenauswertung.

Unsere Systeme erfassen täglich eine Liste von annähernd 10.000 OTC-Keywords und ermitteln statt der ersten 10 sogar die ersten 100 Platzierungen. Auf diese Weise können Sie die Sichtbarkeitsentwicklung Ihrer Präparate punktgenau verfolgen und Trends feststellen.

Aus allen Resultaten aller Kategorien und Keywords errechnet sich unser Sichtbarkeitsindex.

Dieser fasst die Einzeldaten zu einem Gesamtergebnis zusammen, welches den eigenen Status Quo zeigt. Dabei können Sie auch den Stand eines einzelnen Präparats, Keywords oder einer Kategorie betrachten. Oder Sie stellen sich aktuelle Sets aus diesen zusammen, und lassen sich nur Ergebnisse anzeigen, die für Sie und Ihre Marke relevant sind.

So können Sie die Entwicklung Ihrer Sichtbarkeit verfolgen, Veränderungen sofort auf Ihre Ursache zurückführen und Ihren Index mit dem der Konkurrenz vergleichen.

Und das alles nicht nur heute,sondern für jeden Tag der letzten 4 Monate. Und zwar innerhalb von nur einer Sekunde.

Fazit: Sichtbarkeit ist wichtig für gezieltes Vorgehen

Ohne Sichtbarkeit erreichen Sie in Online-Apotheken keine Verbraucher und erzielen keine Conversions.

Daher ist es wichtig, die Sichtbarkeit nicht nur zu fördern, sondern auch genau zu beobachten, wie sich diese entwickelt.

Das Tool von Maven360 erfasst alle 30 Minuten jede Ihrer Produkt-Detailseiten am PoS und kombiniert die Informationen auf einem übersichtlichen Dashboard. Dabei erkennt unser Tool, zu welchen Keywords und Kategorien Ihre Präparate gelistet sind, und die Rankings Ihrer Wettbewerber.

Mit diesem Maven360-Wissen können Sie Ihre Sichtbarkeit und gleichzeitig Ihre Conversions steigern. Kontaktieren Sie uns für eine Tooldemo!

Das könnte Sie auch interessieren

Maven Events

Team Event in Lissabon

I’M MAVEN! Bei unserem Team Event in Portugal hatten wir diese Worte nicht nur auf unseren T-Shirts gedruckt, sondern wortwörtlich erlebt.  Wie? Das berichten wir …

Neues von Maven360

Was ist ein Maven?

Für Vertriebler und Marketeers im Pharmabereich ist Maven360 die Data-Toolbox, die Ihnen hilft mit Apotheken auf Augenhöhe zu verhandeln und cleverer als der Wettbewerb zu …

Datenanalyse

Out of Stock in Versandapotheken hat gravierende Auswirkungen

Sind Ihre Präparate nicht wie erwartet in der Online-Versandapotheke verfügbar, hat das nachhaltige Konsequenzen. Für Ihre Marke, Ihren Umsatz und Ihre Reichweite. Hier lesen Sie, …